Bild: Patrice Kunte
Bild: Patrice Kunte
Bild: Patrice Kunte
Bild: Patrice Kunte

Impulse - Workshops - Themen

Bis zu zweimal im Jahr laden wir zu Studierendentagungen ein. Die Themen ergeben sich aus Anregungen der Studierenden – und die Tagungen werden gemeinsam mit Studierenden erarbeitet. Sie dienen dem Austausch quer durch die Semester und die Studienorte, der eigenen Entwicklung und/oder der gemeinsamen theologischen Arbeit.

Sie bieten Gelegenheit, sich selbst in die Vorbereitung einzubringen und die Tagung selbst mitzugestalten.

Förderung

Über die eigenen Studierendentagungen hinaus fördert die Landeskirche die Teilnahme an bis zu drei Exkursionen, Tagungen, Seminaren und Fortbildungen durch die Übernahme von 2/3 der Kosten (Teilnahmebeiträge, Kosten für Anfahrt und Unterbringung) bis zur Förderhöchstgrenze von 150 €. Diese Förderung kann bis zu drei Mal pro Person beantragt werden.

Ein Antragsformular finden Sie im Downloadbereich auf dieser Seite.