Bild: Patrice Kunte
Bild: Patrice Kunte
Bild: Patrice Kunte
Bild: Patrice Kunte

Themen

Wir freuen uns über alle Maßen und so unglaublich sehr, dass Sie sich für ein Studium der Evangelischen Theologie und den Dienst als Pastor oder Pastorin interessieren.

Auf dieser Seite informieren wir Sie über das Studium mit der Perspektive des späteren Dienstes als Pastor oder Pastorin in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers*.

Mit dem Theologiestudium wählen Sie einen Studiengang, der den Bogen spannt zwischen Glaube und Wissenschaft. Sie lernen den eigenen, den christlichen Glauben, und seine Herkunft besser verstehen, und ihn in der heutigen Zeit in den wissenschaftlichen Diskurs und das alltägliche Gespräch zu bringen.

Sie beschäftigen sich mit Gottesvorstellungen und Traditionen des Alten wie des Neuen Testaments und damit, wie Christen Ihrem durch Jesus Christus geweckten Glauben Gestalt gegeben haben. Sie werden sich sowohl mit Traditionen, als auch mit der Aufgabe und Gestalt der Institution Kirche in der heutigen Zeit und mit ethischen Fragestellungen beschäftigen.
Einblicke in Philosophie und Religionswissenschaft gewährt Ihnen dieser Studiengang ebenso wie die Beschäftigung mit wichtigen Schriften und Inhalten aus Geschichte und Gegenwart der weltweiten Christenheit.

Im Studium erwerben Sie theologische Kompetenz, die nicht nur für den Pastorenberuf wertvoll ist. Als Pastor oder Pastorin können Sie darauf aufbauend Gemeinden leiten, Menschen begleiten, Kinder und Jugendliche unterrichten und die christliche Botschaft in ganz unterschiedlichen Situationen zur Sprache bringen.

Im Vikariat verbinden Sie die Impulse des Studiums mit den Arbeitsfeldern als Pastor oder Pastorin. Diese Ausbildung schließt den Erwerb fachlicher und hoher persönlicher Kompetenzen ein.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie auf dieser Seite Anregungen und Informationen finden, die Ihnen bei Ihren Überlegungen und Entscheidungen helfen und beraten Sie auch darüber hinaus gerne.